• Start

SPD Ortsverein Alt-Hamborn/Obermarxloh vor Ort:Wir entscheiden, wer die SPD künftig führen wird, und das ist auch gut so!

Bei der 21. Regionalkonferenz von insgesamt 23 präsentierten sich am Sonntag sieben Kandidatenpaare für den SPD-Vorsitz vor über mehr als 1200 Mitgliedern in der Mercatorhalle.

Zweieinhalb Stunden lang präsentierten sich sieben Kandidaten-Paare.

Erfreulicherweise kamen die Mitglieder aus dem Ruhrgebiet und vom Niederrhein.

Etliche Reisebusse standen vor dem City Palais.

Viele Mitglieder diskutierten ihren Eindruck über die Kandidaten-Paare noch nach der Veranstaltung.

Fazit: Tolle Veranstaltung mit sehr guten Kandidaten-Paaren

von links: Innenminister Niedersachsen Boris Pistorius, Sri Lanka Bridge (Verein zur Förderung der Wirtschaftsbeziehungen) Vorsitzende Maria Andronikidou, Uwe Heider ehem. Bezirksbürgermeister Hamborn, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration Petra Köpping, Ratsherr und OV Vorsitzender Muhammet Keteci , Thomas Michalski

SPD Ortsverein Alt-Hamborn/Obermarxloh vor Ort:Hamborner Herbstfest

Auch wenn das Wetter am Hamborner Herbstfest zu wünschen übrig ließ, so konnten wir doch wieder viele interessante Gespräche führen.

Ein besonderer Dank gilt hier den Freunden und Förderern des Botanischen Gartens, welche mit einem schönen Blumenschmuck die Bühne des Herbstfestes dekoriert haben.

Auch danken wir den Organisatoren des Herbstfestes, insbesondere dem Werbering Hamborn, für eine gelungene Veranstaltung.

In diesem Zusammenhang möchten wir nicht unerwähnt lassen, dass der Ratsherr für Hamborn, Muhammet Keteci, sowie die stellv. Bezirksbürgermeisterin Martina Will mit ihrem Engagement die Abschaffung der Sondernutzungsgebühren für Vereine unterstützt.

Vereine halten nicht nur einen Stadtteil am Leben, sondern durch Vereine und deren Aktivitäten lebt ein Stadtteil.