Autor Archiv

SPD Ortsverein Alt-Hamborn / Obermarxloh vor Ort: Besonnen, entschlossen,solidarisch durch diese schwierige Zeit

Wir alle befinden uns gerade in dieser Zeit der Corona-Pandemie in einem
Ausnahmezustand.

Wie es zu befürchten stand, geht es den Menschen, die am Rand
unserer Gesellschaft leben, die ihr „zu Hause“ auf der Straße und keine Lobby haben,schon jetzt sehr schlecht.

Deshalb hat unser Vorstandsmitglied Daniela Bäumle, den Kontakt zu Pater Oliver vom Georgswerk Duisburg e.V. bezüglich des Petershof in Duisburg Marxloh aufgenommen, um sich zu erkundigen, wie wir in der derzeitigen Situation helfen und unterstützen können.


Pater Oliver erzählte uns, dass am Petershof gerade alle Strukturen zusammenbrächen und es an allem mangele. Es sind Zustände eingetroffen unter denen er sein Hilfsangebot nicht aufrecht erhalten kann.

Kurzerhand haben wir als Ortsverein uns dazu entschlossen zu Helfen mit Sach- und Geldspenden.

Link zum redaktionellen Teil:

Ich bin stolz Vorsitzender des Ortsvereins sein zu dürfen, gerade in schwierigen Zeiten, ziehen wir alle am selben Strang als TEAM.

Sie haben allgemeine Fragen zu unserem „Bezirk Hamborn“

oder möchten gerne mehr über uns erfahren ?

Ihre Ansprechpartner aus unserem Ortsverein:

* Ellen Pflug – Ratsfrau und stellv. Fraktionsvorsitzende

* Muhammet Keteci – Ratsherr und OV Vorsitzender

* Martina Will stellv. Bezirksbürgermeisterin

* Annette Will – Mitglied der Bezirksvertretung Hamborn

Ihr / euer

Muhammet Keteci

Ratsherr der Stadt Duisburg und Ortsvereinsvorsitzender

SPD Ortsverein Alt-Hamborn / Obermarxloh vor Ort:Information(en) für Gewerbetreibende & Künstler

Für alle Gewerbetreibenden hier ein Link zur Finanzverwaltung NRW Duisburg Nord um Steuererleichterungen schnell und unbürokratisch zu beantragen.

https://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/steuererleichterungen-aufgrund-der-auswirkungen-des-coronavirus

Anleitung zu der Steuererleichterung für Unternehmen: https://www.finanzverwaltung.nrw.de/sites/default/files/asset/document/anleitung_ust-svz.pdf

Für freischaffende, professionelle Künstlerinnen und Künstler, die durch die Absage von Engagements in finanzielle Engpässe geraten sind, kann Soforthilfe beantragt werden:

https://mkw.nrw/system/files/media/document/file/2020-03-20-Antrag%20Sofortprogramm.pdf?fbclid=IwAR0yz8jEnKumeAgxrBEwKbMHyWSkTt92CpkohEQB6zP-rz5SKuDBihGek5s

KfW Bank -Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen:

Ab dem 23.03.2020 können Unternehmen bei Ihrer Bank oder Sparkasse einen Kredit für Investitionen und Betriebsmittel  beantragen, sofern Sie bis zum 31.12.2019 nicht in Schwierigkeiten waren.

https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html

DEHOGA NRW ( Deutscher Hotel-und Gaststättenverband) Merkblätter, Anträge, Checklisten

https://www.dehoga-nrw.de/dehoga-nrw/umgang-mit-coronavirus/merkblaetter-antraege-checklisten/

Ihr / euer

Muhammet Keteci

Ratsherr der Stadt Duisburg und Ortsvereinsvorsitzender